Samstag, 15. Juli 2017

Jeremy Winston Chorale was guest in Hamburg

Zu Gast in Hamburg. © Frank Rasch
In Hamburg fand am vergangenen Dienstag in der St. Gertrud Kirche ein großartiges Konzert statt. Der „Jeremy Winston Chorale” aus den USA war in Hamburg und gab neben einem Flashmob im AEZ am Dienstagabend ein Benefizkonzert im ausverkauften Gotteshaus.

Über 600 begeisterte Besucher waren am Dienstagabend beim Benefizkonzert in der St. Gertrud Kirche in Hohenfelde/Uhlenhorst dabei um den „Jeremy Winston Chorale” live zu erleben. Auch wir waren in der Kirche dabei und waren total begeistert von der großartigen musikalischen Darbietung des Chors, dessen 23 Mitglieder und Solisten aus sämtlichen Staaten der USA stammen.

Der „Jeremy Winston Chorale” ist ein ganz besonderer Gospel-Chor der nicht unbedingt mit ähnlichen Chören vergleichbar ist. Auf den aus 23 Solisten bestehenden „Jeremy Winston Chorale” treffen viele Umschreibungen zu: stimmgewaltig, meisterlich und vor allem berührend. Der Chor war sogar schon für den Grammy nominiert und ist Goldmedaillen-Gewinner der Chor-Weltmeisterschaften.

In der St. Gertrud Kirche präsentierte der Chor ein sehr umfangreiches Repertoire aus klassischer Musik, großen Gospel-Songs und emotionalen Spirituals. Es war ein sehr schönes Erlebnis, dass direkt unter die Haut ging. Der Chorleiter, Professor Jeremy Winston von der Central State University in Ohio, wusste ganz genau wie er schafft die 600 begeisterten Besucher in der Kirche mitzureißen. 

Für die Besucher im Gotteshaus war es ein ganz besonderes Musikerlebnis. Ein Teil der Einnahmen aus dem Konzert fließen an die gemeinnützigen Organisation Christrose, welche sich in erster Linie für religionsunabhängiges und soziales Miteinander einsetzt. Ein weiterer Teil der Erlöse fließt direkt in die ehrenamtliche Arbeit der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde St. Gertrud und in ein Theaterprojekt.

Live im AEZ...



Fotos vom Live-Konzert in Hamburg...

Sympatische Moderation und Übersetzung. © Nina Weickert
Stimmgewaltig. © Nina Weickert
Rechts im Bild: Jeremy Winston. © Frank Rasch
Gänsehaut und emotionale Momente inklusive. © Frank Rasch
Nicht alle Mitglieder waren in Hamburg dabei. © Frank Rasch
Großartige Stimmen. © Frank Rasch
Zum Abschied gab es Blumen. © Frank Rasch
Tolle Atmosphäre in der St. Gertrud Kirche. © Nina Weickert

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen